Unser Pflegeleitbild bei KUSEP

Unser Motto lautet: „Wir pflegen das Leben.“ Wir stellen unsere Dienstleistung allen Menschen die Beratung, Betreuung, Pflege, Hilfe oder Unterstützung im Bereich der häuslichen Kranken- und Altenpflege benötigen zur Verfügung. Nationalität, Religion, Geschlecht, Hautfarbe oder sozialer Status spielen dabei keine Rolle.


Durch qualifiziertes Fachpersonal bieten wir eine umfangreiche Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten rund um das Thema Pflege an. Bei Bedarf können wir auch in mehreren Sprachen kommunizieren. Damit wollen wir die Notwendigkeit der transkulturellen Pflege verdeutlichen und somit einen eigenen Beitrag beisteuern. Wir möchten gesellschaftliches Interesse im Bereich (kultursensibler) Pflege stärken und fördern. Pflege und Betreuung erleichtern sowie die körperliche und emotionale Belastung pflegender Angehöriger mindern.

Unsere Zielsetzung ist es, die Eigenständigkeit im häuslichen Umfeld jedes Einzelnen zu fördern, zu erhalten und/oder wieder herzustellen. Dabei berücksichtigen wir u.a. kulturelle Bedürfnisse und Rituale. Wir legen großen Wert auf eine aktivierende Pflege unter Einbindung vorhandener Ressourcen sowie der Biografie. Unsere Klienten sollen ihr Leben so unabhängig wie möglich führen und gestalten können.

Unser Handeln ist hierbei von gegenseitiger Achtung, Respekt und Toleranz geprägt. Dies drückt sich durch den Umgang, Haltung und das Erscheinungsbild aus.

Die Pflege wird nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel durchgeführt. Die Mitgestaltung der Klienten bei der Pflege ist für uns sehr wichtig.

Um eine vertraute Beziehung zwischen Pflegepersonal und Klienten zu ermöglichen, wird die Dienstplanung so gestaltet, dass ein häufiges Wechseln der Pflegekräfte vermieden wird.

„Die Pflege wird nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen durchgeführt.“

Um dieser Haltung gerecht zu werden, finden kontinuierliche Schulungen, Fort – und Weiterbildungen statt, die verpflichtend sind. Wir halten den Wissensstand im Unternehmen bei allen Mitarbeitern gleich hoch.

Wir beteiligen uns an internen und externen Qualitätszirkeln und sichern bzw. fördern dadurch die Qualität der Pflege und Betreuung.

Unser Team ist aus unterschiedlichsten Berufsgruppen zusammengesetzt. Wir sind multiprofessionell aufgestellt. Dadurch können wir eine qualitativ hochwertige Pflege und eine hohe Klientenzufriedenheit gewährleisten.

Kritik nehmen wir zum Anlass um unsere Dienstleistungen weiter zu verbessern und zu optimieren.

Menschenwürdiges Sterben: In der letzten Phase eines Klienten begleiten wir diese mit Respekt und unter Einhaltung religiöser und kultureller Bedürfnisse.

Mit den Zielen dieses Leitbildes identifizieren sich sowohl alle Mitarbeiter als auch die Geschäftsführung.