Ein Leben mit Demenz

Demenz ist ein Oberbegriff für mehr als 50 Krankheitsformen. Sie verlaufen unterschiedlich, führen alle jedoch langfristig zum Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit. Die Ursachen für Demenzerkrankungen sind vielfältig. Zu unterscheiden ist grundsätzlich zwischen primären und sekundären Demenzen. Eine sekundäre Demenz ist Folge einer anderen, bereits vorhandenen Grunderkrankung.

Primäre Demenzen haben ihren Ursprung im Gehirn. Dort sterben Nervenzellen nach und nach ab, die Verbindungen zwischen den Zellen gehen dauerhaft verloren. Ärztinnen und Ärzte sprechen deshalb von neurodegenerativen Veränderungen. Diese wirken sich auf das Gedächtnis, das Denken, die Sprache, die Orientierung und das soziale Verhalten aus – je nachdem, welche Hirnregion betroffen ist. Die Symptome der unterschiedlichen Demenzerkrankungen ähneln sich, doch es gibt auch große Unterschiede. Mehr Infos auf Wegweiser-Demenz.de

Diese Krankheit trifft Personen mit Migrationshintergrund ebenso häufig wie Menschen mit deutscher Herkunft.

Dies wird immer häufiger zum Problem, da Migranten sehr spät die deutsche Sprache erlernt haben und somit sehr früh, durch die Erkrankung, die deutsche Sprache wieder vergessen. Die Sprache wird erneut zur Barriere, die kennengelernte Kultur wird erneut zur unbekannten sogar zur bedrohlichen Kultur.

Filmbeitrag „Das Herz vergisst nicht / (türkisch) Kalp unutmaz“

Das BiG Bildungsinstitut bietet am 12.09., 17:00 – 19:00 Uhr eine Filmvorführung zu dem Thema „Demenz in Familien mit Zuwanderungsgeschichte“. Der Titel des Films lautet „Das Herz vergisst nicht / (türkisch) Kalp unutmaz“. Eine nähere Inhaltsangabe finden Sie auf den Seiten des Medienprojekt Wuppertal.

Im Anschluss an den Film soll eine kleine Diskussionsrunde mit Fachleuten und Betroffenen stattfinden. Der Ort der Veranstaltung ist das

BiG Bildungsinstitut im Gesundheitswesen
Auf der Union 10
45141 Essen

Alle weiteren Informationen finden Sie auf den Seiten des BiG Instituts in Essen oder in diesem Flyer:Filmankündigung „Das Herz vergisst nicht / Kalp unutmaz“ (deutsch & türkisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 4 =